Verformungs- und Bruchprozesse

  • Typ: V
  • Zielgruppe: Master
  • Lehrstuhl: Baustoffe und Betonbau
  • Ort:

    HS 107,
    Geb. 50.31

  • Zeit:

    Mi. 14:00 - 15:30 Uhr

  • Dozent:

    Dr.-Ing. Engin Kotan
     

  • SWS: 1
  • ECTS: 1,5
  • Prüfung: text
  • Hinweis:

    Teilleistung im Modul Betonbautechnik

Kurzbeschreibung:  

  • Bruchvorgänge in Beton und Mauerwerk: Der innere Spannungszustand, Bruchverhalten bei Zugbeanspruchung, Bruchverhalten bei Druckbeanspruchung
  • Modelle zur Beschreibung der Materialeigenschaften: Mehrphasenmodelle, Bruchmechanikmodelle
  • Stoffgesetze für Kurzzeitbeanspruchung: Spannungs-Dehnungsverhalten und Festigkeit bei einachsiger Beanspruchung, Festigkeit bei mehrachsiger Beanspruchung, Bruchkriterien
  • Stoffgesetze bei Langzeitbeanspruchung: Kriechen, Schwinden, Dauerstandverhalten
  • Verhalten bei wiederholter Beanspruchung: Wöhlerversuche, verformungsgesteuerte Versuche, Verhalten bei veränderlicher Beanspruchung, Stoffgesetze