Hägle Hägle

M.Sc. Marius Hägle

  • Gotthard-Franz-Straße 3
    76131 Karlsruhe

Werdegang

10.2016 - 04.2022:

Studium Funktionaler und Konstruktiver Ingenieurbau, KIT

DYNAmore-Preis 2022 und DGEB-Förderpreis - Master - „Modellbildung integraler Brücken im Kontext dynamischer Belastungen mit der Methode der finiten Elemente unter Berücksichtigung des Schotteroberbaus“, IMB - Massivbau (KIT), 2022

Seit 07.2022

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Massivbau und Baustofftechnologie,

Abteilung Massivbau am Karlsruher Institut für Technologie

Lehre

Massivbrückenbau

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Forschungsgebiete

CFK-Bewerhung, Vorspannung mit Verbund, Automatisierte Herstellungsmethoden

Forschungsvorhaben

Vorspannung mit sofortigem Verbund für Betonbauteile mit gemischten Bewehrungen aus carbonfaserverstärkten Kunststoffen

Betreute Abschlussarbeiten (Auswahl)

  • Untersuchungen zu Herstellmethoden im Betonbau mit Hilfe von 3D-Druckverfahren
  • Numerische Untersuchungen zum Tragverhalten einer Spannbetonbrücke

Publikationen


A Contribution to the Material Behaviour of Ballast on Railway Bridges
Heiland, T.; Hägle, M.; Stark, A.
2022. Proceedings of the 5th International Conference on Railway Technology. Ed.: J. Pombo. Vol. CCC-1, Paper 6.14, Civil-Comp Press. doi:10.4203/ccc.1.6.14
Stiffness contributions of ballast in the context of dynamic analysis of short span railway bridges
Heiland, T.; Hägle, M.; Triantafyllidis, T.; Stempniewski, L.; Stark, A.
2022. Construction and Building Materials, 360, Art.-Nr.: 129536. doi:10.1016/j.conbuildmat.2022.129536