IMB: BT | MPA

CE-KENNZEICHNUNG

CE-Kennzeichnung nach europäischer Bauproduktenverordnung (EU-BauPVO, VERORDNUNG (EU) Nr. 305/2011) - kompetent, zuverlässig, unabhängig
CE Kennzeichnung

Die akkreditierte und notifizierte Zertifizierungsstelle an der MPA Karlsruhe stellt Zertifikate aus, die akkreditierten und notifizierten Prüflaboratorien erstellen Berichte, als Grundlage der CE-Kennzeichnung von Bauprodukten. Wir begleiten Sie auf Basis harmonisierter technischer Spezifikationen wie Normen (hEN), Europäischen Technischen Zulassungen oder Europäischen Technischen Bewertungen (ETA) weltweit aktiv als Prüflaboratorium oder Zertifizierungsstelle.

Die Bewertung und Überprüfung der Leistungsbeständigkeit (Assessment and Verification of Constancy of Performance - AVCP) bildet die Grundlage der CE-Kennzeichnung.

Für die Produktzertifizierung in den AVCP-Systemen 1 und 1+ erfolgt die Ausstellung und Aufrechterhaltung des Zertifikates auf Basis

  • der Bewertung der Leistung des Bauprodukts anhand einer Prüfung (einschließlich Probenahme), einer Berechnung, von Werttabellen oder Unterlagen zur Produktbeschreibung,
  • einer Erstinspektion des Herstellungsbetriebs und der werkseigenen Produktionskontrolle und
  • einer kontinuierlichen Überwachung, Bewertung und Evaluierung der werkseigenen Produktionskontrolle sowie
  • einer Stichprobenprüfung (audit-testing) von Proben, die von der notifizierten Produktzertifizierungsstelle im Herstellungsbetrieb oder in den Lagereinrichtungen des Herstellers entnommen wurden – Letzteres nur im AVCP-System 1+.

Für die Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle im AVCP-System 2+ erfolgt die Ausstellung und Aufrechterhaltung des Zertifikates auf Basis

  • einer Erstinspektion des Herstellungsbetriebs und der werkseigenen Produktionskontrolle und
  • einer kontinuierlichen Überwachung, Bewertung und Evaluierung der werkseigenen Produktionskontrolle.

Die Erstellung des Berichtes im AVCP-System 3 erfolgt auf Basis

  • einer Prüfung (auf der Grundlage der vom Hersteller gezogenen Stichprobe), einer Berechnung, von Werttabellen oder von Unterlagen zur Produktbeschreibung.