FORSCHEN.LEHREN.PRÜFEN @ IMB/MPA/CMM - ZUKUNFT SCHON HEUTE

Die Professur für Baustoffe und Betonbau mit der assoziierten Materialprüfungs- und Forschungsanstalt, MPA Karlsruhe, sowie dem angegliederten Kompetenzzentrum für Materialfeuchte, CMM Karlsruhe, bilden gemeinsam eines der herausragenden Forschungs- und Prüfinstitute für Baustoffe und Betonbau in Deutschland. Als organisatorische Einheit des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) stehen wir für Forschung, Lehre sowie ein breites, innovatives Dienstleistungsangebot in den Baustoffwissenschaften und der Materialprüfung, die inhaltlich und organisatorisch eng miteinander verknüpft sind.

Wissenschaftliche Tiefe und Nähe zur Praxis geben sich hier synergetisch und komplementär die Hand. Neben klassischer Prüftechnik verfügen wir über wissenschaftlich-basierte sowie hochmoderne Analysemethoden, um komplexe Fragestellungen und Aufgaben der Baustoffforschung und der Materialprüfung vollumfänglich beantworten zu können.

Unsere Materialprüfungs- und Forschungsanstalt Karlsruhe, MPA Karlsruhe, ist sowohl anerkannte Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle als auch notifizierte Stelle für eine breite Palette von Baustoffen und Bauprodukten. Zusätzlich beteiligt sie sich an der Erarbeitung von Normen und Richtlinien, die in Zusammenhang mit der Forschung, Lehre und Materialprüfung der Professur stehen.

 

Infos für Studierende

Vorlesungsankündigungen
Seminarankündigung

Fr., 08.03.2024, 10:00 Uhr

Vorstellung von 1 Masterarbeit

Raum 613, Kollegiengeb. f. Bauing. III (Geb. 50.31)

MEHR INFOS
prüfungsankündigung
Prüfungsankündigungen und -ergebnisse

Hier finden Sie Informationen zu den Prüfungsankündigungen des Sommersemesters und des Wintersemesters sowie Ergebnisse zu aktuellen Prüfungen.

MEHR INFOS
Bachelor- und Masterarbeiten
Bachelor- und Masterarbeiten

Studierende wenden sich bei Interesse an Abschlussarbeiten bitte an die Vorlesungsverantwortlichen oder die Institutsleitung.

MEHR INFOS
News_KKI
Vortragsankündigung KKI

Im Rahmen unserer Vortragsreihe "Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau" findet am Donnerstag, den 25.01.2024 um 17.30Uhr, der nächste Vortrag mit dem Titel "Ausbau des Tunnels Rastatt
mit Stahlbeton und Fester Fahrbahn", statt.

MEHR INFOS
Ernennung Wissenschaftl Beirat
Ernennung in wissenschaftlichen Beirat

Mit Beginn des Jahres 2024 ist Prof. Dehn in den wissenschaftlichen Beirat der Forschungsvereinigung der deutschen Beton- und Fertigteilindustrie e.V. ernannt worden.
Die Vereinigung hat zum Ziel anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung zugunsten kleiner und mittlerer Unternehmen für die Herstellung von Betonerzeugnissen zu fördern und lässt Forschungstätigkeiten im Bereich des Betonfertigteilbaus durchführen. Prof. Dehn unterstützt die Vereinigung bei Forschungsanfragen hinsichtlich Förderfähigkeit und Relevanz.

Exkursion_VH_2023
Praktische Einblicke

Im Rahmen des Bachelor-Moduls ‚Konstruktionsbaustoffe‘ im Wintersemester 2023/2024 wurde den Studierenden eine spannende Exkursion zu zwei bedeutenden Orten angeboten: dem traditionsreichen Stahlwerk der Saarstahl AG und dem UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Die Exkursion ermöglichte es den Studierenden, den gesamten Prozess der Stahlherstellung - von der Rohstoffgewinnung bis zur Herstellung von Rohstahl - hautnah zu erleben. Die Verbindung zwischen dem historischen Industriekomplex Völklinger Hütte, der heute als Weltkulturerbe erhalten ist, und dem Stahlwerk Saarstahl AG bot den Studierenden die Möglichkeit, die eindrucksvolle Entwicklung der Stahlproduktion von ihren Ursprüngen bis zur heutigen Technologie nachzuvollziehen. Diese einzigartige Exkursion bot den Studierenden nicht nur theoretische Inhalte, sondern auch praktische Einblicke in die Welt der Konstruktionsbaustoffe.

News Symposium
20. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung

Am 19.03.2024 findet das 20. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung mit dem Titel "Bauen mit rezyklierten mineralischen Baustoffen – Von der Ausnahme zur Regelbauweise" unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in Karlsruhe statt. Das vollständige Programm können Sie dem Flyer entnehmen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. Mitveranstalter des Symposiums sind die InformationsZentrum Beton GmbH und der VDB – Verband Deutscher Betoningenieure e. V., Regionalgruppe 8 und 10.

MEHR INFOS
Promotion Alos Shepherd
Gratulation zur bestandenen Promotionsprüfung

Herr Alós Shepherd hat seine Promotion mit der Arbeit „Plastic Concrete for Cut-Off Walls: Novel Insights into the Microstructural Properties and Uniaxial Mechanical Behaviour over Time“ am 18. Dezember 2023 erfolgreich bestanden. Das IMB/MPA/CMM Karlsruhe gratuliert Herrn Alós Shepherd ganz herzlich zur herausragenden Leistung. Seine Arbeit umfasst im Wesentlichen Untersuchungen zur Druckfestigkeit und zur Festigkeitsentwicklung über die Zeit, zur Zugfestigkeit und zum Elastizitätsmodul von Plastic Concrete für die Herstellung von Dichtwänden in Erddämmen.

Bild PTKIT
Habilitation erfolgreich abgeschlossen

Wir gratulieren unserem Mitarbeiter, Herrn Dr. Peter Thissen, sehr herzlich zum erfolgreichen Abschluss seiner Umhabilitation! Am 11.10.2023 hielt er vor dem Habilitationsausschuss der Fakultät für Bauingenieur-, Geo- und Umweltwissenschaften (BGU) einen wissenschaftlichen Vortrag zum Thema „Bauchemie im Virtual Reality Labor“ mit anschließendem Kolloquium und erhält damit seine Lehrberechtigung für das Fach „Bauchemie an mineralischen Grenzflächen“. Im April 2024 schließt sich eine öffentliche Antrittsvorlesung zum Thema „Modellentwicklung mineralischer Grenzflächen“ an.

Beiträge beton
Beiträge Zeitschrift "beton"

Unsere neuesten Forschungsergebnisse eines RCM-Ringversuchs an “Betonen mit moderatem bis sehr hohem Chlorideindringwiderstand unter Berücksichtigung innovativer Prüfmethoden“ sind im Heft 6 bzw. Heft 7+8 der Zeitschrift „beton“ erschienen.

Der zweiteilige Beitrag präsentiert die Ergebnisse eines Ringversuchs mit sechs beteiligten Prüflaboren zur Untersuchung der Prüfstreuungen und Anwendungsgrenzen des Rapid Chloride Migration (RCM)-Versuchs nach BAW-Merkblatt MDCC an Betonen mit moderatem bis sehr hohem Chlorideindringwiderstand. Der regulär ermittelte Chloridmigrationskoeffizient DRCM wurde hierbei den Ergebnissen innovativer Prüfmethoden (spezifischer Elektrolytwiderstand R’TEM, spezifische Ladungsflussrate SCFR6h) gegenübergestellt.

MEHR INFOS
Neues Lehrmodul Brandverhalten
Neues Lehrmodul Brandverhalten

Das IMB/MPA/CMM Karlsruhe ist stolz darauf, zum Wintersemester 2023/2024 erstmalig am KIT und in den Master-Studiengängen Bauingenieurwesen und Funktionaler und Konstruktiver Ingenieurbau ein Lehrmodul zum "Brandverhalten von Baustoffen, Bauteilen und Bauwerken" anbieten zu können.

MEHR INFOS
DokFog23
Doktorandenseminar 2023

Unser jährliches Doktorand:innen-Seminar haben wir am 18. und 19.10.2023 veranstaltet. Zwei intensive Tage mit vielen interessanten Vorträgen und spannenden Diskussionen zu all unseren aktuellen Forschungsprojekten und Promotionsthemen liegen hinter uns. Eine sehr gelungene Veranstaltung, bei der der fachliche und überfachliche Austausch im Fokus stand.

Haben Sie ein spannendes Forschungsthema, Fragen oder Anregungen? Dann nehmen Sie doch gerne Kontakt mit uns auf

Symposium Baustoffe und BauwerkserhaltungOb.:IMAGO/Eibner Europa, u. li:Guido Schiefer/Alamy Stock Photo, u. mi:Zoonar GmbH/Alamy Stock Photo, u. re., ob.: Viennaslide/Alamy Stock Photo, u. re., u.:Schoening/Alamy Stock Photo
20. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung

Am 19. März 2024 findet das 20. Symposium Baustoffe und Bauwerkserhaltung zum Thema „Bauen mit rezyklierten mineralischen Baustoffen – Von der Ausnahme zur Regelbauweise“ statt. Seien Sie dabei!

MEHR INFOS
Programmankündigung KKI WS23-24
Programmankündigung KKI WS23/24

Im Wintersemester findet wieder das Kolloquium Konstruktiver Ingenieurbau (KKI) mit aktuellen Themen aus Praxis, Forschung und Normung statt. Das Programm entnehmen Sie dem beigefügten Flyer.

MEHR INFOS
Newsbild ibausil 2023
ibausli 2023

Im Rahmen der 21. Internationalen Baustofftagung ibausil konnten unsere Mitarbeitenden Frau Vanessa Mercedes Kind, Herr Dr.-Ing. Richard Caron, Frau Laura Rossi, Frau Annika Schultheiß und Herr Felix Dathe ihre aktuellen Forschungsthemen präsentieren.

MEHR INFOS
New publication
New publication effective diffusitivity

Diffusivity is a key durability indicator for assessing the penetrability of aggressive substances (e.g., chlorides) and designing concrete cover depths for corrosion resistance. Predicting concrete diffusivity remains challenging because it requires a good understanding of the mechanisms related to the concrete microstructure.
Our newest study conducted together with TU Tokyo, Japan, compares experimentally obtained hardened cement paste microstructures from μCT and virtual microstructures generated by two hydration models, namely CEMHYD3D and HYMOSTRUC.

MORE INFORMATIONS
LebeDigital_Vollversammlung 2023
Material Digital

Am 21. und 22. September 2023 fand am Campus Nord des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) die Vollversammlung der Plattform für die Digitalisierung von Materialien „Material Digital“ statt (www.materialdigital.de). Zusammen mit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) in Berlin und der TU München ist auch das IMB/MPA/CMM mit einem Digitalisierungsprojekt bei „Material Digital“ beteiligt. Dabei geht es um „LeBeDigital – Lebenszyklus von Beton – Ontologie-Entwicklung für die Prozesskette der Betonherstellung“. Weiterführende Information zum Projektinhalt haben wir Ihnen unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.materialdigital.de/project/3.

MEHR INFOS
KleinesBAustellenpraktikum _EWB
Baustellenpraktikum

Am 11.09.2023 fand ein kleines Baustellenpraktikum für die Studierenden des Hochschulvereins „Engineers Without Borders Karlsruhe Institute of Technology e.V.“ (EWB) auf dem Hof der MPA Karlsruhe statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab unser Mitarbeiter Herr Manfred Wolf, gelernter Beton- und Stahlbetonbauer, den Studierenden eine praktische Einführung in die Herstellung von Schalungen, das Anmischen und Verarbeiten von Beton sowie das Binden von Bewehrungskörben.

MEHR INFOS
Stellenausschreibung Hiwi BSL
Hiwi gesucht

Wir suchen motivierte Studierende zur Untersützung bei einem aktuellen Forschungsprojekt zum Frostangriff auf
Beton.

MEHR INFOS